Inselgarten – Station auf der Spur der Menschenrechte

Unknown-3

Martin Forberg bietet Menschenrechtsspaziergänge über die Rote Insel in Schöneberg an. Eine der ersten Stationen auf dem Weg ist der Inselgarten:

„Der Inselgarten auf der Roten Insel in Schöneberg ist für mich ein schönes praktisches Beispiel für das Engagement für die Menschenrechte von Geflüchteten. Hier säen geflüchtete Menschen und ihre Freund_innen gemeinsam neues Leben. Gärten schaffen einen Rahmen, in dem Pflanzen und Tiere sich frei entfalten können. Genau so bilden die Menschenrechte das unerlässliche Umfeld für ein freies, gleichberechtigtes und sicheres Leben aller Menschen. Im Garten der Menschenrechte blühen die Blumen der Freiheit und der sozialen Teilhabe: das Recht, nicht gefoltert zu werden, sich frei bewegen und die eigene Meinung äußern zu können, gehört genauso dazu, wie das Recht, eine bezahlbare Wohnung zu haben und unter menschenwürdigen Bedingungen zu arbeiten. Dieser wertvolle Weltgarten – unteilbar und für die ganze Menschheit gültig – wurde schon vor 70 Jahren angelegt. Denn: damals – am 10.Dezember 1948 – hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte beschlossen.“

(Der nächste Stadtspaziergang „Auf der Spur der Menschenrechte über die ‚Rote Insel'“ findet am Sonntag, den 18.11.2018 von 14 bis 16 Uhr statt; Treffpunkt: Fahrradständer am S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke, beim Café Ess Eins, Näheres unter: https://www.freitag.de/autoren/artin/auf-der-spur-der-menschenrechte-durch-berlin)

Die Gartensaison 2018 ist beendet. Ab April 2019 sind interessierte Gärtnerinnen und Gärtner samt ihrer Ideen herzlich willkommen. Meldet euch bei Keya, keya@soulgardenberlin.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s