Neuer Seelengarten in Hohenschönhausen

Beetbau

Pünktlich vor dem ersten Schnee haben die Bewohnerinnen und Bewohner ihre ersten beiden Kräuterbeete aufgebaut. Paletten wurden über den Acker gezerrt, viele Hände haben die Kisten mit Erde gefüllt. Tinas Kräuter fanden einen neuen Platz. Nun hoffen wir, dass sie den Winter überstehen. Und weil es dann doch irgendwann frisch wurde, hat Günter uns mit Tee und selbstgemachter Roter-Beete-Creme versorgt.

Was noch gesagt werden muss – an unserem neuen Standort passt einfach alles zusammen. Die BewohnerInnen sprühen vor Begeisterung, das Team vor Ort unterstützt uns nach Kräften, Spender tauchen auf und laden Erde, Handschuhe, Blumenzwiebeln und Gerätschaften ab. Und wir freuen uns auf die nächsten Nachmittage.

Wir halten euch über unser Winterprogramm auf dem Laufenden. Bis bald.

Motorrad Grünzeug

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s